Aktion GEGEN www.senio-24.ch & GetCare

Helfen Sie mit diesem illegalen Treiben ein Ende zu setzten!

Aktion GEGEN www.senio-24.ch & GetCare

Ziel

Das Ziel dieser Seite ist Kunden aus der Schweiz und Betreuerinnen aus der Slowakei aufzuzeigen, was die beiden Firmen machen und wie ihr illegales Geschäftsmodell funktioniert. 

Zuerst war da ein Herr Reto Marti aus Giebenach in der Schweiz. Er ist vor Jahren in die Slowakei ausgewandert um dort eine Agentur zu eröffnen welche Betreuerinnen in die Schweiz vermittelt.  Gerne wird heute gegenüber den Kunden die "Entsendung" der Betreuerinnen erwähnt, die bei einer Live-In Arbeit in der Schweiz nicht zulässig ist, siehe dieses offizielle Informationsschreiben hier: http://www.workandcare.ch/documents/23081/107197/Ratgeber_Haushaltshilfen_2018.pdf/d3a8e1e6-cbc7-478...

HIer wird folgendes klar gestellt: 

"In den meisten Fällen gelten Personen, die in Privathaushalten tätig sind, nicht als Selbstständige. Auch wenn die Haushaltshilfe oder die Agenturen, die sie vermitteln, dies behaupten. Als Selbstständige muss man mindestens nachweisen, dass man für mehrere Haushalte tätig ist und das Einkommen nicht von einem einzigen abhängt. Häufig liegt eine sogenannte Scheinselbstständigkeit vor. Sie tragen in diesem Fall das Risiko, Sozialversicherungsbeiträge und Leistungen bei Krankheit oder Unfall nachträglich bezahlen zu müssen. Zudem können Bussen wegen Umgehung des Gesetzes gegen die Schwarzarbeit verhängt werden. "

Auch eine allfällige Vermittlung ist gegen das Schweizer gesetzt, da es Firmen eines ausländischen Staates gesetzlich nicht erlaubt ist (Art. 12 Abs. 2 AVG), direkt aus dem Ausland in die Schweiz zu vermitteln. Der schweizerische Betrieb bzw. die Familie kann nach Art. 39 Abs. 2 lit. a AVG mit Busse bis 40’000 Franken bestraft werden. Einige Familien wurden bereits angezeigt und entsprechend mit einer Strafanzeige gebüsst!  Ebenso gibt es nachfolgendes Informationsblatt zur Vermittlungstätigkeit: https://www.seco.admin.ch/dam/seco/de/dokumente/Arbeit/Arbeitsbedingungen/Arbeitnehmerschutz/24-stunden-betagtenbetreuung/24h_merblatt_01.pdf.download.pdf/24h_Informationsblatt_Betreuung_Zuhause_DE.pdf  

Reto Marti hatte über einen längeren Zeitraum so, sehr viele Betreuerinnen in die Schweiz vermittelt. Das SECO hatte anfangs nur zugeschaut und wurde nicht wirklich aktiv. In der Zwischenzeit wurde eine Strafanzeige mit einer Busse gegen die Marti Brüder ausgesprochen und auch zwei Internetseiten gesperrt. Das hindert aber Herrn Marti nicht daran, neue Internetseiten wie www.getcare-seniorenbetreuung.ch oder www.senio-24.ch aufzuschalten. Sogar der Seiteninhalt ist der gleiche… 

Am Geschäftssitz der GetCare bzw. Senio-24 in Lucenec, Slowakei, arbeiten ca. 15 Angestellte im Bereich der Administrationsverwaltung. Daraus lässt sich schliessen, dass mindestens 200 Familien in der Schweiz illegal entsandte/vermittelte Betreuerinnen beschäftigen. GetCare bzw. Senio-24 ist so aus heutiger Sicht wahrscheinlich der grösste Anbieter von 24 Stunden Betreuungsdienstleistungen in der Schweiz! Dies bestätigt Herr Marti sogar selbst und spricht auf der neuen Internetseite www.senio-24.ch als "Marktführer"...

Illegales Geschäftsmodell

Aus diesem Geschäftsmodell zieht Herr Marti einen beträchtlichen Gewinn. Der Kunde in der Schweiz bezahlt jeden Monat CHF 500.-- für die (illegale) Vermittlung einer Betreuerin auf das Konto von Betreut a.s. in Bratislava.

Zusätzlich muss der Kunde aus der Schweiz dem Taxifahrer bei der Ankunft der Betreuerin in der Schweiz bar CHF 400.— (ca. €350.--) auf die Hand bezahlen. Ich weiss, dass der Taxifahrer nur €80.— für sich behält. Der Rest von ca. €270.--/Betreuerinfahrt geht an Herr Marco Marti. So kommt viel unversteuertes Einkommen zusammen. 

Ein sehr ähnliches ebenfalls illegales Modell, mit einem Preis von CHF 3900.-- und dafür alles inklusive,operiert www.seniorenbetreuung-24.ch. Angeblich geführt von einem Herrn Frank Seemann. Die Telefonnummer fast gleich wie bei senio-24.ch, der gleiche Webdesigner aus der Slowakei (https://brickstone.design/) und wenn man den Vertrag genau anschaut geht es auf ein Mal um einen Dienstleistungsvertrag und Entsendung, welche wie bei www.senio-24.ch oder www.getcare-seniorenbetreuung.ch absolut illegal ist bei einer live-in 24 Stunden Betreuung zuhause. Auch hier steckt die Betreuungs s.r.o.,  Studenska 10 , 04010 Kosice, Slowakei, dahinter.

Rechtliches

Dem slowakischen und schweizerischen Staat entgehen so viele Sozial-, Einkommens- und Mehrwertsteuern! Dies ist gegenüber den 24 Stunden Agenturen, welche legal arbeiten, absolut unfair. Den schweizerischen Agenturen werden sehr hohe Anforderungen und ständige Kontrollen auferlegt, welche GetCare / Senio-24 nicht hat. 

Wir finden es zudem von den schweizerischen Kunden unfair und unverantwortlich blind zu glauben, dass man für CHF 1990.--, wie sie Herr Marti bewirbt, eine 24 Stunden Betreuung erhält. Jeder in der Schweiz weiss, dass selbst für einfache Jobs ein Lohn von ca. CHF 4000.— pro Monat bezahlt werden muss. Und es kostet immer mehr als die CHF 1990.--, meistens ca. CHF 2900.-- inkl. Reise und Provision, siehe Geschäftsmodell oben.

Die illegalen Machenschaften des Herrn Marti müssen aufhören! Laut Aussage des SECO könne man leider nicht viel gegen Herrn Marti in der Slowakei ausrichten. Aus diesem Grund werden die Familien und Betreuerinnen hier in der Schweiz rechtlich verfolgt. 

Und für alle die Personen, die meinen dieses Geschäftsmodell sei legal: wieso erhalten die Betreuerinnen keinen Vertrag vor der Anreise ausgedruckt zugestellt? Damit die Zöllner bei einer Kontrolle keine Beweise für einen illegalen Arbeitseinsatz haben. Wieso hat weder die www.senio-24.ch noch die GetCare in der Schweiz einen Geschäftssitz? Die Adressen im Internet sind reine Scheinadressen. Jemand der ehrliche Geschäfte tätigt, macht so etwas nicht.

Zusätzlich können wir Ihnen gerne auf Anfrage Informationen zu bereits gebüssten Familien und Betreuerinnen geben.

Erahrungsbericht von M.B. (Name bekannt)

"Letzten Monat musste ich aus einer Notlage eine "24 Std." Betreuung suchen. Das Versprochene und das gelieferte war Welten voneinander entfernt. Die Angebotene ausgebidete Kraft mit guten Deutschkenntnisseen hat mehr Schaden angerichtet materiel wie menschlich. Von Deutschverständnis und Komunikation weit entfernt. Es ging zu wie auf einer Baustelle. Laut , unsorgfältig, verschwenderisch und unsauber. Anregungen wurden oder konnten nicht umgesetzt werden, von Einfühlungsvermögen zum Patienten ganz zu schweigen. Dazu kam noch das Verschweigen von Pannen, die einfach versteckt oder entsorg wurden, also ein reiner Fehlgriff somit auch zu teuer denn die Haushaltkosten wurden schwer strapaziert. Hoffentlich kann gegen solche Machenschaften etwas unternommen werden. Aus Notlagen zu profitieren ist doch sehr verwerflich. Mit freundlichen Grüssen, M.B.

Meldung

Mit einem Formular unten oder einer kurzen E-Mail auf philip.neukom@gmail.com können Sie uns jederzeit kontaktieren oder auch nur anonym eine illegale Betreuung melden. Wir garantieren Ihnen 100% Diskretion, Ihr Name wir in keinem Fall genannt. 

Wir danken Ihnen für Ihre Hilfe im Voraus. Gleichzeitig hoffen wir noch immer auf ein baldiges Ende, so dass endlich die positiven Medienmeldungen der 24 Stunden Betreuung überwiegen.


Beim nachfolgenden Text handelt es sich NICHT um ein Angebot. Es soll lediglich die Auffindbarkeit im Internet verbessern. Das Geschriebene stammt von GetCare bzw. Senio-24 selbst und ist unter senio-24.ch und getcare-seniorenbetreuung.ch zu finden. 



Textauszüge von www.getcare-seniorenbetreuung.ch und www.senio-24.ch:


24-Stunden-Betreuung in der Schweiz: Betreuung mit Herz ab 1.990 Franken im Monat

GETcare vermittelt zu fairen Preisen ausgebildetes Betreuungs-Personal aus verschiedenen EU-Staaten an bedürftige Personen. Unsere 24-Stunden-Betreuung in der Schweiz kümmert sich mit Herz und Hingebung um jeden einzelnen Kunden! Die Betreuungsperson wohnt während ihrer Anstellung bei der zu betreuenden Person und kann sich somit zu jeder Zeit um alle Anliegen und anfallenden Arbeiten kümmern.

Ganztagesbetreuung in der Schweiz

Die Suche nach einer Ihren Wünschen und Vorstellungen entsprechenden 24-Stunden-Betreuung zu Hause sowie die Organisation der An- und Rückreise werden von GETcare übernommen. Wir vermitteln Ihnen eine 24h-Betreuung zu Hause – ohne Umtriebe und unnötig komplizierte Verfahren.

Bei den von GETcare vermittelten Betreuungskräften handelt es sich ausschliesslich um ausgebildetes Fachpersonal, das sich mit grösster Fürsorge um die Anliegen der zu betreuenden Person kümmert.

Eine Ganztagesbetreuungvon GETcare ist preislich unschlagbar und alle Kosten sind transparent aufgezeigt, sodass unsere 24-Stunden-Betreuung in der Schweiz auf höchstem Niveau rangiert.

Obwohl unsere 24-Stunden-Betreuung zu Hause mit niedrigen Kosten verbunden ist, ist das Leistungsportfolio sehr umfangreich:

    BETREUUNG IM VERTRAUTEN UMFELD
    ÜBERNAHME VON HAUSHALTSARBEITEN UND EINKÄUFEN

Auch wenn Sie eine Haushalthilfe suchen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse, und im Bereich Kinderbetreuung vermitteln wir ebenfalls gerne zuverlässige und liebevolle Arbeitskräfte.

Getcare: Ihre 24-Stunden-Betreuung zu Hause

GETcare, der Betreuungsvermittler mit Schweizer Qualität, sorgt dafür, dass auch Sie oder Ihre Verwandten Ihren Lebensabend sorglos zu Hause verbringen können. Wir bieten Seniorenbetreuung, Haushaltsdienste und 24-Stunden-Betreuung in der Schweiz. Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Dienstleistungen, unserem Konzept und unserem Leitbild haben, kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail oder via Telefon – wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Und das Beste: Bei uns gibt es keine versteckten Agenturkosten, und Sie haben 14 Tage Kündigungsfrist!

24-Stunden-Betreuung

Sie und Ihre Angehörigen profitieren von einer liebevollen Betreuung in Ihrem vertrauten Umfeld durch eine ausgebildete Betreuungsperson - und das rund um die Uhr!
Haushaltsarbeiten, Einkäufe, werden Ihnen von unseren Betreuer/innen mit grösster Fürsorge und der nötigen Vorsicht abgenommen. Die Betreuungsperson agiert ausserdem als Putzhilfe und sorgt dafür, dass Sie sich in Ihrem Zuhause rundum wohl fühlen.

GETcare bietet Ihnen 24-Stunden Betreuung zu fairen und transparenten Preisen an!


Haushaltshilfe

Die von GETcare sorgfältig ausgesuchten und erfahrenen Haushaltshilfen kümmern sich gerne um alle anfallenden Arbeiten sowie den Putzaufwand in Ihrem Haushalt, Küche und Garten. Auf Wunsch übernehmen unsere liebevollen Haushaltshilfen auch Betreuungsaufgaben - ohne Aufpreis!


GETcare vermittelt Ihnen Haushaltshilfen zu fairen und transparenten Preisen!


Kinderbetreuung

Brauchen Sie Hilfe bei der Betreuung Ihrer lieben Kleinen? GETcare geht bei der Wahl Ihrer Nannys äusserst sorgfältig vor und vermittelt nur ausgebildete und erfahrene Kindermädchen. Unsere Betreuerinnen für Kinder und Jugendliche übernehmen zusätzlich auch alltägliche Arbeiten die im Haushalt anfallen.

GETcare bietet Ihnen Kinderbetreuung zu fairen und transparenten Preisen an!


Leistungen von GETcare

    Beratung: Umfangreich, unverbindlich und kostenlos
    Rekrutierung: Vorabklärung und Prüfung möglicher Kandidaten/innen für Ihren Betreuungsauftrag
    Service: Unterstützung vor, während und nach der Entsendung
    Organisation: An- und Rückreise der Betreuer/innen sowie alle nötigen Behördengänge
    Behörden: Kontrolle der Sozialversicherungsbeiträge und sonstigen Abgaben im Heimatland
    Qualitätssicherung: Schneller Austausch der Betreuungskräfte, sollte die Chemie mal nicht stimmen
    24H-Hotline: Rund um die Uhr Erreichbarkeit bei allfälligen Problemen

Alle Leistungen von GETcare bleiben auch bis nach der Auswahl Ihrer Betreuungsperson kostenlos und unverbindlich.

Wir stehen für Qualität in der häuslichen Pflege und sind ein jederzeit verlässlicher Partner!


Leistungen von unseren Betreuungskräften

24-Betreuung
    Hauswirtschaftliche Versorgung (Einkaufen, Kochen, Waschen und Raumpflege etc.)
    Grundbetreuung (Hilfe beim Waschen, Mobilität, Mahlzeiten einnehmen etc.)
    Aktivierung (Begleitete Spaziergänge, Vorlesen, Spiele machen, etc.)
    Terminkoordination und Begleitung (Arzt-Termine, Therapie-Termine, Ausflüge etc.)
    Und vieles mehr...
Haushaltshilfe
    Raumpflege (Unsere Putzfrauen leben Sauberkeit)
    Kochen (In unserem Portfolio finden sich wahre Spitzen-Köchinnen und Köche)
    Gartenarbeiten (Wir vermitteln auch gerne versierte Männer für schwere Arbeiten)
    Instandhaltungsarbeiten (Diverse Allrounder für Haus und Garten warten auf einen Einsatz)
    Und vieles Mehr…
Kinderbetreuung „Nanny“
    Grundbetreuung der Kinder (Baden, Ankleiden, Mundpflege etc.)
    Versorgung der Kinder (Aufsicht bei den Haus-Aufgaben und beim Spielen etc.)
    Ernährung (Morgenessen, Mittagessen, Abendessen, Pausenbrot etc.)
    Begleitung (Begleitung auf dem Schulweg, auf dem Spielplatz etc.)
    Hilfe bei Schulaufgaben
    Und vieles Mehr...


Alle Betreuer/innen, welche durch GETcare vermittelt werden sind ausgebildete Fachpersonen.


Warum wir die besten sind?

Wir von GETcare möchten mit unserem Vermittlungsservice unseren Kunden eine fachmännische Betreuung zu fairen Preisenermöglichen. Und unseren Betreuungskräften die Möglichkeit bieten, zu ihren Verhältnissen, vergleichbaren sehr guten Salär im erlernten Beruf zu arbeiten. Ebenso wichtig ist uns der hohe Qualitätsanspruch an die Serviceleistungen von GETcare - unseren Kunden sowie unseren Betreuungskräften gegenüber.

GETcare ist international bestens Vernetzt, und somit sehr flexibel was die Nationalitäten unserer Betreuungskräfte anbelangt.

GETcare kann Ihnen Betreuungskräfte mit folgenden Sprachkenntnissen anbieten:Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch, Albanisch, Türkisch, Serbisch und viele mehr.

GETcare sorgt für optimale Bedingungen, da wir immer die optimale Lösung für den Betreuungs-Bedürftigen sowie auch für die Betreuungsperson anstreben.

GETcare kennt nur kurze Wege und bei uns haben Sie stets den selben Ansprechpartner

GETcare kümmert sich um allfällige Probleme, weil unser Qualitäts-Management Chefsache ist

GETcare stellt nur die effektiven Betreuungskosten in Rechnung

GETcare bietet den Kunden eine Notfall Telefonnummer auf der wir rund um die Uhr erreichbar sind.



Unser Anliegen ist es nicht nur die Kunden sondern auch unsere Mitarbeiterinnen stehts zufriedenzustellen, bei uns stehts der Mensch stehts im Mittelpunkt!

Soziale Hintergründe


Die Situation, einer betreuungsbedürftigen Person, ist für die ganze Familie ein schweres Los. Oftmals ist es nicht möglich, dass die Betreuung durch Familienangehörige übernommen werden kann - sei das aus zeitlichen Gründen oder aufgrund fehlendem Betreuungs-Know-How. Vielen Schweizern ist es aus finanziellen Gründen nicht möglich, sich eine 24-Stunden-Betreuung der hier ansässigen Dienstleister zu leisten. Die Kosten für eine solche, in den meisten Fällen absolut unumgängliche Dienstleistung, übersteigen die Möglichkeiten vieler Familien.


Die von GETcare vermittelten Betreuungspersonen befinden sich in einer ähnlich schwierigen Lage. Ihnen bietet ein Betreuungs-Auftrag in der Schweiz die Möglichkeit, in dem erlernten Beruf zu arbeiten und zudem zu einem viel besseren Salär als in ihrem Heimatland. So können Sie nach ihrem Aufenthalt in der Schweiz, wo sie neben der Arbeit auch eine neue Kultur kennen lernen durften und ihre Sprachkenntnisse verbessern konnten, mit einer guten finanziellen Lage in ihr Heimatland zurückkehren


Somit profitieren beide Parteien - für Sie wird die notwendige 24-Stunden-Betreuung erschwinglich, und für die Betreuungskräften bietet sich die Möglichkeit zu einem besseren Salär in ihrem erlernten Beruf zu arbeiten.

Rechtliche Hintergründe

Bitte beachten Sie dass unsere Agentur selbstständige Betreuungskräfte vermittelt. Diese unterliegen keinem Weisungsrecht. Die auszuführenden Arbeiten werden vor Arbeitsantritt definiert und schriftlich festgehalten. Zum Nachweis der Selbstständigkeit muss die Betreuungshilfe gewisse Dokumente wie eine Gewerbeschein besitzen was selbstverständlich von uns geprüft wird.

Versicherung und Sozialabgaben

Der Umstand, dass die selbstständige slowakische Arbeitskraft keine Quellensteuern abgeben muss, kommt dem Schweizer indirekt zu Gute. Denn nach einem Jahr angemeldeter Arbeit mit Sozial- und Quellensteuer-Abgaben wäre ein slowakischer Auftragnehmer dazu berechtigt, Rente, Invalidenrente und/oder Arbeitslosengeld zu beziehen. Ausländische Arbeitnehmer die nach Kurzarbeit in der Schweiz Sozialhilfe beziehen, oder umgeschult werden, bereiten der Schweizerischen AHV/IV bereits jetzt beträchtliche Kosten. Mit dem Modell von GETcare werden die Betreuer/innen die Sozialleistungen in ihrem Heimatland als selbstständig Erwerbende tätigen und sind somit nach hohem Standard versichert (durch höhere Abgaben Aufgrund ihres vergleichsweise sehr hohen Lohns in der Schweiz).